Atp Kanal- u. Umweltservice GmbH
07476 8201

Rohr- und Kanaluntersuchung

Mit unseren TV-Inspektionssystemen können wir eventuelle Schäden wie z.B. Muffenversätze, Wurzeleinwüchse, Scherbenbildung o.ä. ermitteln und den Zustand Ihrer Entwässerungssysteme aufzeigen.

Kanalortung / Leckortung

Unsere hochauflösende Kamera- und Bildschirmtechnik ermöglicht eine fachgerechte und professionelle Dokumentation der inspizierten Abwasserleitungen. Den Verlauf Ihrer Rohrleitungen können wir mit Hilfe von Rohr-Ortungssystemen feststellen. Die Inspektionsergebnisse dokumentieren wir für Sie in Form von Daten sowie Bild- und Videodokumentationen. Auf Wunsch erhalten Sie die Ergebnisse auch auf CD-ROM oder DVD.

Kanalortung DN 70–1000

Bringen Sie Licht ins Dunkel!

Für eine TV-Inspektion sprechen viele Gründe:

  • Kontrolle/Überwachung der Arbeiten bei Neubaumaßnahmen
  • Bestandsaufnahme und Verlaufs-Feststellung des bestehenden Leitungssystems
  • Leitungszuordnung und Zustandskontrolle
  • Fehlersuche von Rohrschäden nach wiederkehrenden Verstopfungen
  • Vorbereitende Maßnahme für Sanierung und Erneuerung des Entwässerungssystems
  • Digitales Schadensbild eines Einsturzes im Hauptkanal

Wir bieten Ihnen eine lückenlose Inspektion samt zugehöriger Dokumentation für die verschiedensten Einsatzbereiche und Durchmesser an. Von häuslichen Leitungen ab DN 50 bis hin zu Großkanälen mit Durchmesser DN 1600. Die Ergebnisse und Daten werden den geltenden Normen und Kundenanforderungen entsprechend dokumentiert und übergeben. Auf Wunsch erhalten Sie Untersuchungs- und Fotoberichte in gedruckter Form oder komplett digital auf CD / DVD.

Unser Personal verfügt sowohl über die offiziell geforderten Qualifikationen und Zertifikate als auch das zugehörige technische Verständnis und langjährige Erfahrung. Für die erfolgreiche Abwicklung der an uns gestellten Herausforderungen orientieren wir uns stets am neuesten Stand der Inspektionstechnik.

Hightech-Leitungsverlaufbestimmung

Eine Kanalortung wird oft dann notwendig, wenn bei Um- oder Anbauarbeiten die genaue Lage der Abwasserkanäle nicht bekannt ist. Die Kanalortung wird mittels einer Sonde durchgeführt und der Kanalverlauf oberirdisch mit Farbmarkierungen gekennzeichnet.

Besitzen Sie auch ein älteres Gebäude? Und Sie haben auch schon vergeblich nach einem Abwasserplan gefahndet? Wir haben die Lösung! Mit den neuesten Ortungsgeräten sind wir in der Lage, alle Abwasserleitungen ab einem Durchmesser von DN 70 Zentimeter genau zu orten und somit den Verlauf exakt zu bestimmen. Mit diesen Geräten wird auch die genaue Tiefe der Rohrleitungen festgestellt. Dieses Verfahren setzen wir auch zur Ortung von Schäden ein, welche nur noch in der offenen Bauweise zu beheben sind.

Wie funktioniert die Kanalortung?

Die Ortungssonde wird, je nach örtlichen Bedingungen, z.B. mittels Spezialschiebestangen, Endlosrohr (Röhren-Aal) oder durch Hochdruckspülverfahren in das Kanal-System eingebracht. Die gesendeten Signale bezüglich Lage und Tiefe des Kanals, werden von der Oberfläche aus empfangen, ausgewertet und dokumentiert. Auf Wunsch können Leitungsverläufe grafisch dargestellt und markiert werden.

Ausrüstung für die Rohr- und Kanaluntersuchung

Download des Infoblatts "Rohr- und Kanaluntersuchung"

Zum Download des Infoblatts

Download des Infoblatts "Kanalortung"

Zum Download des Infoblatts

Kontakt

Über uns

Wir bieten Ihnen unsere gesamte Dienstleistungspalette rund um die Uhr, 365 Tagen im Jahr an. Welche Leistungen dies genau sind, die unsere qualifizierten Mitarbeiter für Sie ausführen können, erfahren Sie nebenan.

Selbstverständlich erhalten Sie alle Informationen über unsere Leistungen auf unserer Webseite..

Menü